Projekte »
News »
About Us »
Kunden »
Biografie »

Projekte

Your flash plugin version does not match the required version 9.0.0 for this website. Please go to http://www.adobe.com/shockwave/download/

News

monobeat week im TV ab 7.12.  

Am Montag "Großstadtrevier", Dienstag und Freitag "Kriminalist" und am Sonntag "Kubanisch für Fortgeschrittene"


TV Movie "Auf und Davon" Regie: Dennis Satin  

ZDF Komödie, gedreht in und um Havanna, Kuba mit Uwe Ochsenknecht, Jutta Speidel u.a.


Großstadtrevier " Der Anschlag" Regie: Max Zähle  

Spannende Episode die neben Jan Fedder, vor allem von den hervorragenden Jungschauspielern lebt.


Der Kriminalist "Die Liebeslehrerin"  

Von Christian Görlitz gekonnt inszeniert, spielt der neue Fall in der Welt der Sexualtherapie.


Polizeiruf 110 Doppelfolge  

Die preisgekrönten Komissare Bukow und König ermitteln in ihrem aktuellen Fall zusammen mit den Magdeburger Kollegen.


Polizeiruf 110 Doppelfolge  

Die beiden Folgen werden im Abstand von zwei Wochen gesendet.



About Us

Wir sind grosse Fans von modernster Elektronik, aber auch von live gespielten, natürlichen Instrumenten. Sie geben unseren Scores den unverwechselbaren Charakter, und klingen daher ganz anders als die mit Sample Libraries erstellten iScores "aus der Dose", die es unserer Meinung nach leider viel zu oft gibt.

In unserem Studio benutzen wir eine Vielzahl eigener Instrumente, und in unserem Netzwerk finden sich hochkarätige Instrumentalisten und Stimmen aus der Berliner Jazz, Rock und Klassik Szene.

 [more]

Kontakt

monobeat Glum & Poland GbR
Kreuzbergstrasse 37-38
10965 Berlin

Tel.: +49 - 30 - 695 646 74
Email: info@monobeat.de

Impressum

  

Kunden

Apollinaris  Arling & Cameron  ADAC  Agent Provocateur Entertainment Audi Berlin  Art Core  Allmedia Film  Bela B.  Berlin.de  Berlin Partner  Bild.T-online.de  BMW  Böning & Haube  Boje Buck  Die Brandenburgs DieFilm  Deutsche Bundesregierung  C&A  CCNOA  Cb.e  Chris Whitley Connex Brands & Sales  Die Brücke Berlin  Deep Blue Networks  Digitrick Denis Fischer  Equinox Film  Fenjal  Flora und Fauna  Film de Luxe  Filmpool  Funkturm Musikverlag  Global Sunshine Entertainment Heller&Pfennig  Johnny Klimek  Jung von Matt  Malteserkreuz Aquavit Markenfilm  Maran Film  Mc Cann Momentum  Metadesign  Moneypenny Morgen Studios  Nina Hagen  Odeon Zwo  Out Of Line  Panasonic  Paul van Dyk  PetersenNauman  Polydor  R1  Reemtsma  Richard Cameron  RTL Roof Music  Siemens  Skoda Smirnoff  Scorbe  Spiegel TV  Stoebe Mehnert Tamschick Media&Space  Teamworx  Tilman  The Beez  Universal Music     U Pretty Thing  Vis a Vis  VW  West  Tomy Wigand  Wodka Gorbatschov Workshop Film  X-Filme  Zeitsprung  Ziegler Film

Über Warner Poland

Der US-Amerikaner und Wahl-Berliner unterschrieb seinen ersten Major-Plattendeal noch als Teenager. Als Musiker und Produzent arbeitete u.a. mit Paul van Dyk, Bela B. und Nina Hagen, für die er als live Gitarrist und Musical Director seit 1996 weltweit tätig ist. Zur Filmmusik brachte ihn sein Bandkollege Johnny Klimek als der gerade im gemeinsamen Studio die Filmmusik für Tom Tykwer’s „Lola Rennt“ komponierte. Die Filmmusik bietet dem Multi-Instrumentalisten (Gitarren, Keyboards, Geige, div. Saiten Intrumente, Sänger und Elektronik Sound-Tüftler) die perfekte Spielwiese seine breitgefächerten und genre-übergreifende musikalische Einflüsse und Erfahrungen einzubringen. Warner ist seit 2008 Mitglied der Deutschen Filmakademie. Hier geht es zu einer vollständigen Lister seiner Film und TV Kredits

Über Wolfgang Glum

Nach mehreren Jahren als Komponist und Schlagzeuger für experimentelle Musik in verschiedenen Ensembles und Theatergruppen in München und Berlin, war er Gründungsmitglied der Pop Band Rainbirds.  Mit den Rainbirds tourte er europaweit und heimste mehrere Gold und Platinplatten ein. Der Single Hit "Blueprint" ist auch heute noch fester Bestandteil diverser Radio Playlists. 
Seit dem Rainbirds-Split konzentriert er sich auf  Musik und Musikprojekte für Werbung und Industrie, und betätigte sich erfolgreich als Online Music Consultant, vor allem für die  ADC prämierte Musik Website von West Zigaretten. Seit der Gründung von monobeat in 2002 bringt er seine Kunst und Kommerz Erfahrungen verstärkt auch in Filmmusiken ein.   
Hier ein paar ausgewählte Referenzen.